Werkstoffprüfungen

Werkstoffprüfungen bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Werkstoffprüflabor Dr.-Ing. F. Wiewecke an.

Deutsche Akkreditierungsstelle Registriernummer:
D-PL-18454-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Zerstörende Werkstoffprüfungen

  • Chemische Analysen
  • metallografische Prüfungen
  • mechanische & technologische Kennwerte
  • Korrosionstests
  • Schweißer-, Arbeits- & Verfahrensprüfungen


Zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen

    Verfahren:

  • MT - Prüfstufe III
  • VT - Prüfstufe II
  • UT - Prüfstufe II


Für die Durchführungen der Prüfungen stehen modernste Anlagen im Prüflabor Dr.-Ing. F. Wiewecke zur Verfügung.